Artikelsuche / Webcode Informationen Statistik
6 User(s) online
77481 Gäste

Versand und Kosten

Preise und Zahlungsbedingungen
Alle Preise sind freibleibend und verstehen sich, soweit nicht anders angegeben, einschließlich Standardverpackung, zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Grundlage der Preisberechnung bilden die jeweils zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung in den Katalogen, Prospekten und Preislisten unserer Lieferanten benannten gültigen Preise, soweit unsererseits für das entsprechende Artikelsortiment keine eigenen Preislisten erstellt wurden. Wir behalten uns vor, bestätigte Preise bei Aufträgen und Angeboten mit einer Lieferzeit von mehr als 4 Monaten zu erhöhen, wenn Preisänderungen unserer Lieferanten uns dazu zwingen.

Bestellungen im Warenwert ab 250,00 ¤ liefern wir innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Empfänger. Bestellungen unter 250,00 ¤ liefern wir unfrei und berechnen eine pauschale Bearbeitungs- und Versandkostenbeteiligung von 6,50 ¤ netto. Bei Selbstabholung durch den Besteller findet keine Kostenberechnung statt.

Zahlungen sind ohne jeden nicht schriftlich vereinbarten Abzug bei unserer Zahlstelle zu leisten. Der Besteller kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Soweit nicht ausdrücklich anders schriftlich vereinbart, beträgt das Zahlungsziel längstens 30 Tage ab Rechnungsdatum. Bei Barzahlung und Zahlung unter Nachnahme oder innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum gewähren wir 2% Skonto, soweit dies auf der Rechnung ausgewiesen ist.
Die Zahlung hat so zu erfolgen, dass uns der für den Rechnungsausgleich vereinbarte Betrag spätestens am Fälligkeitstermin zur Verfügung steht.
Eventuell vereinbarte Skonti werden nicht gewährt, wenn sich der Besteller mit der Bezahlung früherer Lieferungen im Rückstand befindet. Bei verspäteter Zahlung werden unter Vorbehalt der Geltendmachung eines weiteren Schadens Verzugszinsen ab Fälligkeitsdatum in Höhe der banküblichen Debetzinsen, mindestens in gesetzlicher Höhe, berechnet.
Gleichzeitig werden pro Mahnung pauschale Mahnkosten in Höhe von 5,00 ¤ netto erhoben. Die Hereingabe von Wechseln bedarf unserer Zustimmung; deren Spesen und Kosten sowie die Gefahr für die rechtzeitige Vorlegung und Protesterhebung gehen zu Lasten des Bestellers.